Carinthischer Sommer
Warenkorb
Information in English
Impressum | Kontakt | Home
 123456
7891011 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 2425 26 27
282930 31   

Julia Sophie Wagner

studierte nach erstem Gesangsunterricht bei ihrer Mutter, Helene Grabenhorst, an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar bei Venceslava Hruba-Freiberger sowie an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig bei Hans-Joachim Beyer. Meisterkurse bei Peter Schreier, Ingrid Figur, Edith Wiens und Graham Johnson rundeten ihre Ausbildung ab.
Sie ist Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe, darunter dem Internationalen Mozart Gesangswettbewerb Prag, dem Paula Salomon Lindberg-Wettbewerb für zeitgenössisches Lied und dem Lortzing-Wettbewerb, außerdem war sie Stipendiatin u. a. des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), des Freundeskreises der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig sowie der Oper Leipzig.
Julia Sophie Wagner ist vor allem als Lied- und Konzertsängerin gefragt. Im Jahr 2002 debütierte sie in den Carmina Burana von Carl Orff im Herkulessaal in München. Sie arbeitet mit Orchestern wie dem Gewandhausorchester Leipzig, dem Rundfunkorchester Berlin, RTVE Madrid, den Nürnberger Symphonikern, den Bachkollegien Stuttgart und München sowie mit Barockensembles wie dem Händel-Festspielorchester der Oper Halle, dem Züricher Barockorchester LaPartita und dem Neuen Bachischen Collegium Musicum.
Konzertreisen führten sie in viele Länder Europas, nach Nord- und Südamerika sowie nach Ägypten, wo sie in der Kairoer Oper gastierte. Außerdem wurde Julia Sophie Wagner zu internationalen Festivals eingeladen, u. a. den Mendelssohn Festtagen Leipzig, dem Oregon Bach Festival, dem Europäischen Musikfest Stuttgart unter Helmuth Rilling, dem Rheingau Musikfestival und dem Festival de la Chaise-Dieu unter Daniel Reuss.
Zukünftige Projekte umfassen Konzerte mit Händels Saul (Münchener Bachchor unter Hansjörg Albrecht) in Brixen und Humperdincks Hänsel und Gretel in Osnabrück. Julia Sophie Wagner wirkte auch bei der CD-Produktion Un momento di contento (Arien von Georg Friedrich Händel) mit, die bei Coviello erschienen ist.