Carinthischer Sommer
follow us
Warenkorb
Information in English
Impressum | Kontakt | Home
1234567
8 91011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Newsletter abonnieren
Programm anfordern

 

Jazzgala: Chick Corea - Piano Solo Concert / 9. Juni 2015
width=290
Ein Gigant des internationalen Jazz erweist Villach und dem Carinthischen Sommer die Ehre. Chick Corea ist 20facher Grammy-Gewinner und blickt auf eine 50jährige Karriere zurück. Von Straight-ahead-Jazz bis zur Avantgarde reicht sein Spektrum, von Bebop zu Fusion, von Kinderliedern bis hin zu einigen weitreichenden Vorstößen in die Symphonik.
Sein Konzert im Villacher Congress Center wird Chick Corea ganz alleine am Flügel bestreiten - Jazz in höchster Intensität und Konzentration, gefördert vom CS-Hauptsponsor Kelag.
width=290


Ausschreibung der Intendanz ab 2016

Der Verein Carinthischer Sommer schreibt die Position "Geschäftsführende/r Intendant/in aus.
Nähere Infos: http://bit.ly/1FvMupS

Orchesterkonzerte
width=290
Gustav Mahlers Siebente Symphonie steht am Beginn der Saison, dirigiert von Ádám Fischer. Weitere symphonische Highlights sind die Konzerte der Wiener Symphoniker, der Camerata Salzburg sowie der Filarmonica Arturo Toscanini aus Parma.
185
Szenische Produktionen
width=290
Für zwei ambitionierte Projekte heißt es "Bühne frei": Andrea Eckert und Hermann Beil erinnern an Christine Lavant und Gerhard Lampersberg - Karl Markovics wiederum mimt Fernand Léger. Außerdem: Debussys "Boîte à joujoux" für Kinder.
width=290
width=290
width=55

 

Johann Sebastian Bach
width=290
Verbringen Sie ein verlängertes Wochenende mit Bach! Rund um Evgeni Koroliov und seine legendäre Sicht der "Goldberg-Variationen" scharen sich aufregende Musiker mit unkonventionellen Interpretationsansätzen.
185
cs_alternativ
width=290
Mutig ist "cs_alternativ" seit Anbeginn, diesmal versucht die beliebte Reihe sogar ihr Glück am Villacher Kirchtag. Eine Premiere in vielerlei Hinsicht: ZiB-Moderator Tarek Leitner stößt in einer Matinée zum mitreißenden David Helbock Trio.
width=290
width=290
width=55

 

Solisten, Recitals, Kammermusik
width=290
Mischa Maisky, Gábor Boldoczki, Pinchas Zukerman, Rudolf Buchbinder, Michael Schade, Nikolaj Znaider - sie alle bringen Glamour an den Ossiacher See. Das Doric und das Dudok Quartett spielen kostbare Kammermusik.
185
MusikTheaterTage Kinder/Senioren
width=290
Die traditionellen MusikTheaterTage nehmen 2015 eine neue Wendung und verschreiben sich dem intergenerationellen Dialog. Nicht nur Kindern steht diesmal die Teilnahme offen, sondern auch Senioren ab 60.
width=290
width=290
width=55