Benjamin Appl, Harald Krassnitzer, James Baillieu copyright Uwe Arens, Nina Bauer, Kaupo Kikkas(zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Appl, Krassnitzer, Baillieu
Alban Berg Konzertsaal Ossiach copyright vifaos Ernst Peter Prokop (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Alban Berg Konzertsaal Ossiach
So 14.7.2019 / 20 Uhr
Benjamin Appl, Bariton & Sprecher
James Baillieu, Klavier
Harald Krassnitzer, Rezitation & Moderation

Franz Schubert: Winterreise, D911
Lesung aus Tagebüchern und Schriften der Österreichisch-Ungarischen Nordpolexpedition in den Jahren 1872 bis 1874

Als sich am 13. Juni 1872 eine Gruppe von 24 Männern unter der Leitung von Carl Weyprecht und Julius Payer zu einem waghalsigen Vorhaben – der Entdeckung neuer Länder im Norden – auf den Weg machten, ahnten sie sicher nicht das zeitliche Ausmaß und die geistigen und körperlichen Strapazen, die auf sie zukommen sollten. Zwei Winter verbrachten die Expeditionsteilnehmer an Bord ihres im Eis eingeschlossenen Schiffes, der Admiral Tegetthoff, bevor sie zu Fuß, auf Schlitten und Booten den Rückweg über das Eis antraten.
Benjamin Appl und Harald Krassnitzer verbinden, an diesem Abend mit Lesung und Musik, Texte und Tagebuchaufzeichnungen von Teilnehmern der legendären Österreichisch-Ungarischen Nordpolexpedition in den Jahren 1872 bis 1874 mit Schuberts Liederzyklus Winterreise zu einer Reflexion über die conditio humana.

Kartenpreise: € 52 (freie Platzwahl)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen