Wiener Sängerknaben copyright Lukas Beck (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Wiener Sängerknaben
Wiener Sängerknaben copyright Lukas Beck (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Wiener Sängerknaben
Mo 20.8.2018 / 20 Uhr
Wiener Sängerknaben
Luiz de Godoy, Leitung

Werke von: Johann und Josef Strauss, Mozart, Schubert, sowie zeitgenössische Musik und Volkslieder

Die weltberühmten Wiener Sängerknaben präsentieren ihr diesjähriges Konzert beim Carinthischen Sommer zum ersten Mal in St. Andrä. Sie haben ein weltliches Programm mit Liedern von Johann und Josef Strauss, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert im Gepäck, auch einige zeitgenössische Lieder und Volkslieder werden erklingen. Geleitet werden die jungen Sänger von Luiz de Godoy. Der brasilianische Dirigent ist seit Februar 2016 Kapellmeister der Wiener Sängerknaben; er leitet einen der vier Tourneechöre. Neben der regen Konzerttätigkeit bereitet Luiz de Godoy die Knaben auf die Messen in der Hofburgkapelle vor, auf Auftritte in der Oper, auf Tonaufnahmen und Dreharbeiten. Für de Godoy ist Musik eine menschliche Tugend – etwas, das man lernen und trainieren kann, mithilfe dessen man sich ausdrücken und verständigen kann. „Musik machen bedeutet, einander mit Respekt zu begegnen; man kann gar nicht früh genug damit anfangen.“

Kartenpreise: € 38 / 25* (freie Platzwahl)
*Schüler & Studenten (nicht im Webshop buchbar)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen