Ensemble PHACE copyright Oliver Topf (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Ensemble PHACE
Fr 28.7.2017 / 18 Uhr
Ensemble PHACE
Steven Scheschareg, Bariton
Dirigent: Ernst Kovacic

Peter Ablinger: WEISS / WEISSLICH 31e, Membrane,Regen (2002) konzertante Version mit 8 Glasröhren
Daniel Serrano: „Asterión“ Monodram für Bariton und Ensemble (UA)
Salvatore Sciarrino: Trio 2 für Violine, Violoncello und Klavier
Rebecca Saunders: Fury 2 für Kontrabass solo und Ensemble
Yan Maresz: Metallics für Trompete solo und Elektronik
Francesco Filidei: Finito ogni gesto für Flöte, Klarinette, Horn, Schlagwerk, Violine und Violoncello
Interaktive Performance unter Teilnahme des Publikums für 6 Ausführende & Publikum

Das Ensemble PHACE lädt auch 2017 zu einer Klangwanderung durch das Stift Ossiach. Begeben Sie sich wieder mit den Spezialisten für neue Musik auf eine Entdeckungsreise nach den Geschichten, die von zeitgenössischen Komponisten und Komponistinnen erzählt werden. In den verschiedensten Räumen in und um das Stift erklingt unerhört Neues, die Musik agiert im Wechselspiel mit der Architektur. Sehr energetischen, auch zum Teil humorvollen Stücken zum Ohrenwachrütteln folgen klangsinnliche, poetische und tief unter die Haut gehende Kompositionen.
Das Werk Asterión von Daniel Serrano ist das Siegerwerk aus dem 3. Internationalen Nikolaus Fheodoroff Kompositionspreis, vergeben vom Land Kärnten, und wird im Rahmen der Songlines 17 uraufgeführt.
Der Carinthische Sommer dankt der Carinthischen Musikakademie, der Stiftspfarre Ossiach und der Forstlichen Ausbildungsstätte Ossiach für die Kooperation und die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten.

Mit besonderer Unterstützung durch die Abt. 6 UA Kunst und Kultur des Landes Kärnten.

Kartenpreise: € 25 / 15* (freie Platzwahl)
*Schüler & Studenten (nicht im Webshop buchbar)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen