Tonč Feinig copyright Hannah Käfel (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Tonč Feinig
Ensemble Prisma copyright Ferdinand Neumüller (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Ensemble Prisma
Thomas Fheodoroff copyright Stefan Schweiger (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Thomas Fheodoroff
Sa 19.8.2017 / 11 Uhr bis ca. 21 Uhr
Ensemble Prisma
Tonč Feinig
Reinhold Schmölzer
Maria Loos, Blockflöte
Dorothea Schönwiese, Violoncello
Leitung: Thomas Fheodoroff

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie Nr. 1 Es-Dur KV 16
„Ein musikalischer Spaß“ („Dorfmusikanten-Sextett”) KV 522
Streichquintett C-Dur KV 515
Serenade Nr. 7 in D-Dur „Haffner“-Serenade KV 248b (250)
Edvard Grieg: „Aus Holbergs Zeit“ Suite für Streichorchester op. 40
Antonio Vivaldi:
Concerto in D-Dur RV 428 für Blockflöte, Streicher und B.c. „Il Gardellino“
Concerto in g-Moll RV 439 für Blockflöte, Streicher und B.c. „La Notte“
Astor Piazzolla: Bordel 1900 aus „L’Histoire du Tango“ Arrangement für Blockflöte und Streicher von José Carli
Johann Sebastian Bach: Auswahl aus den „Goldberg Variationen“ BWV 988 Transkription für Streichtrio von Dmitry Sitkovetsky
Krzysztof Penderecki: Divertimento per Violoncello solo (1994)
Tonč Feinig meets Ensemble Prisma: neue Jazz-Kompositionen für Kammerorchester arrangiert von Reinhold Schmölzer (UA)

Ein Fest im Garten, Menschen, die sich verzaubern lassen von Musik und Landschaft, Konzerte im Schloss, Hof, Kapelle und Keller, allerfeinster Jazz in neuen Arrangements für ein klassisches Ensemble, feine Speisen in lässiger Atmosphäre, Gespräche über Kunst und die Welt, alles dies erleben Sie bei den beliebten Picknick-Konzerten auf Schloss Damtschach. Nach Haydn & Friends 2016 folgt 2017 Mozart & Friends. Das Ensemble Prisma mit seinem Leiter und Gründer Thomas Fheodoroff führt Sie durch ein wunderbares Programm aus sommerlich-leichten Stücken und nachdenklich-anregenden Werken, der Kärntner Starjazzer Tonč Feinig macht uns das Vergnügen und lässt sich mit seinen neuen Arbeiten für Prisma ein auf eine wirklich ungewöhnliche Besetzung. Lassen Sie sich überraschen!

Kartenpreise: € 48 / 25* (freie Platzwahl)
*Schüler & Studenten (nicht im Webshop buchbar)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen