Lukas Kranzelbinder & Shake Stew copyright Severin Koller (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Lukas Kranzelbinder & Shake Stew
Lukas Kranzelbinder copyright Severin Koller (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Lukas Kranzelbinder
Di 15.8.2017 / 20 Uhr
Lukas Kranzelbinder, Bass & Leader
Clemens Salesny, Alt-Saxophon
Johannes Schleiermacher, Tenor-Saxophon & Flöte
Mario Rom, Trompete
Manuel Mayr, Bass
Niki Dolp, Schlagzeug & Percussion
Mathias Koch, Schlagzeug & Percussion
„Egal, was du spielst, du musst immer um dein Leben spielen.“ Lukas Kranzelbinder
Als bisher jüngster Musiker in der Geschichte des renommierten Jazzfestivals Saalfelden erhielt Lukas Kranzelbinder den Auftrag, mit seiner Band Shake Stew das Eröffnungskonzert 2016 zu spielen. Publikum und Presse reagierten begeistert. Der Standard beschrieb den Auftritt als eine „magische Eröffnungsstunde“, die Süddeutsche Zeitung nennt den Bassisten und Komponisten Kranzelbinder einen Senkrechtstarter und die OÖN konstatieren ein „zu Recht umjubeltes Konzert“ und fügen hinzu: „Der 28-Jährige schreibt grandiose Stücke. Mit diesem Nachwuchs steht der österreichische Jazz auf gesunden Beinen.“ Fast genau fünf Jahre nach der Uraufführung seiner gefeierten Oper Muchogusto kehrt Kranzelbinder mit Shake Stew nun zum Carinthischen Sommer zurück, um wieder für einen unvergesslichen Abend zu sorgen.

Kartenpreis: € 25 (freie Platzwahl)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen