Adamas Quartett, H. Jasbar, M. Ölz, J. Schwarz copyright Julia Wesely (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Adamas Quartett, Helmut Jasbar, Maximilian. Ölz, Judith Schwarz
Di 27.8.2019 / 20 Uhr
Adamas Quartett

Claudia Sturm, Violine
Roland Herret, Violine
Anna Dekan, Viola
Jakob Gisler, Violoncello

Maximilian Ölz, Kontrabass
Judith Schwarz, Drums
Helmut Jasbar, akustische & elektrische Gitarre & Moderation
… „and the things you can’t remember tell the things you can’t forget“… (Tom Waits)
– und keiner muss leider draußen bleiben!
Musik in der stilfreien Zone: Klassik, Jazz, Kammermusik und Improvisation werden mit Spielfreude, Perfektion und Leidenschaft zu einem eigenständigen Sound gemixt. Das ergibt musikalische Unterhaltung auf sehr persönlicher Ebene – Musik ohne Grenzen, aber dennoch voller Logik, mitteilsam und kammermusikalisch ausgefeilt.
Jasbar moderiert und redet sich um Kopf und Kragen.

Kartenpreis: € 38 / 15* (freie Platzwahl)
*Schüler & Studenten
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen