Profeti della Quinta copyright Mel Et Lac (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Profeti della Quinta
Mi 25.7.2018 / 20 Uhr
Doron Schleifer & Roman Melish, Cantus
Lior Leibovici & Dan Dunkelblum, Tenor
Elam Rotem, Bass
Orí Harmelin, Chitarrone

Madrigale von: Luzzasco Luzzaschi, Cipriano de Rore, Carlo Gesualdo, Scipione Lacorcia, Claudio Monteverdi, Alessandro Piccinini

Das italienische Madrigal war in der Renaissance- und frühen Barockzeit die führende weltliche Vokalkunst. Über gut 100 Jahre lieferten sich die Komponisten einen regelrechten Wettstreit, die interessantesten und verwegensten Einfälle zu Papier zu bringen. Die Entwicklung begann in der Mitte des 16. Jahrhunderts mit Meistern wie Cipriano de Rore, die der kommenden Generation den Weg bahnten. Diese klangliche Vielfalt erwecken die Profeti della Quinta zu neuem Leben und entführen die Zuhörer zu einer musikalischen Zeitreise in das Italien des 16. und 17. Jahrhunderts. Das aus Israel stammende und mittlerweile in Basel beheimatete hochgelobte Ensemble besteht aus fünf Sängern, zu denen, nach Bedarf, befreundete Instrumentalisten und Sänger hinzukommen. Sie vereint das fundierte Musizieren nach der Aufführungspraxis der jeweiligen Zeit, gepaart mit dem Bewusstsein für das heutige Publikum und dessen Hörgewohnheiten.

Kartenpreise: € 38 / 25* (freie Platzwahl)
*Schüler & Studenten (nicht im Webshop buchbar)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen