Olivier Latry copyright Deyan Parouchev (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Olivier Latry
Klagenfurter Dom copyright fritzpress (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Klagenfurter Dom
Sa 25.8.2018 / 20 Uhr
Olivier Latry, Orgel

Johann Sebastian Bach: Präludium & Fuge Es-Dur BWV 552
César Franck: Choral Nr. 2
Claude Debussy: Clair de Lune (arr. Alexandre Cellier)
Marcel Dupré: Prélude et Fugue g-Moll op. 7 Nr. 3
Grégoire Rolland: Illumina
Jehan Alain: Postlude pour l’office des Complies
Thierry Escaich: Evocation II
Olivier Latry: Improvisation

Mit Olivier Latry kommt in diesem Jahr im Rahmen der neuen Konzertreihe Orgel plus… einer der weltweit angesehensten Organisten und Botschafter seines Instruments zum Carinthischen Sommer. Latry, der bereits mit 23 Jahren zum Titularorganisten von Notre Dame de Paris ernannt wurde, konzertiert rund um den Globus an den prestigereichsten Instrumenten und mit den führenden Orchestern und Dirigenten. Er hat eine beeindruckende Reihe von Einspielungen der Meisterwerke für Orgel vorgelegt, insbesondere mit dem französischen Repertoire, darunter das Orgelgesamtwerk von Olivier Messiaen, ein Album mit Werken von César Franck sowie die Orgelsinfonie von Camille Saint-Saëns mit Christoph Eschenbach und dem Philadelphia Orchestra. Seit 2013 ist er Emeritus des Orchestre National de Montréal. Der frühere Schüler von Gaston Litaize unterrichtet als Nachfolger von Michel Chapuis er am Conservatoire National Superieur de Paris und ist ein weltweit gefragter Referent. Die American Guild of Organists zeichnete ihn im April 2009 als Performer of the Year aus und die McGill University in Montreal verlieh ihm ein Ehrendoktorat. In Klagenfurt wird neben grandioser französischer Orgelmusik das vielleicht schönste Präludium und Fuge von Bach erklingen.
Auftakt!
Sa 25.8.2018 / 18.30 Uhr
Olivier Latry im Gespräch mit Dommusikassistentin Melissa Dermastia und Domorganist Klaus Kuchling um 18.30 Uhr im Franziskussaal der Dompfarre Klagenfurt. Eintritt frei!

Kartenpreise: € 38 / 25* (freie Platzwahl)
*Schüler & Studenten (nicht im Webshop buchbar)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen