Ángela Tröndle & Pippo Corvino copyright Daniel Domig (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Ángela Tröndle & Pippo Corvino
Juneberry copyright Corina Lueger (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Juneberry
Duo 4675 copyright Mani Froh (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Duo 4675
Hofmaninger/Schwarz copyright Hans Klestorfer (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Hofmaninger/Schwarz
Di 21.8.2018 / 20 Uhr
Duo 4675 – Astrid & Beate Wiesinger
Ángela Tröndle & Pippo Corvino
Juneberry – Judith Ferstl & Lucia Leena
Hofmaninger/Schwarz – Lisa Hofmaninger & Judith Schwarz
In der stimmungsvollen Bergkirche Tiffen hören Sie in diesem Jahr ein inspirierendes Konzert neuer Jazz-Duos. Hinter dem Namen Duo 4675 verbirgt sich das Duo der Schwestern Astrid und Beate Wiesinger. Die Postleitzahl ihres Heimatortes in Oberösterreich gab ihnen den Namen. Mit Ángela Tröndle & Pippo Corvino hören Sie ein Duo, das seine intensive, musikalische Zusammenarbeit mit einem Dialog im World Wide Web begann. In ihren zart-lässigen Songs zwischen Jazz und Pop verbinden sie schöne, einfühlsame Klänge mit sensiblen, intelligenten Texten. Die in Wien lebenden Musikerinnen Judith Ferstl und Lucia Leena haben 2014 Juneberry gegründet. Sie bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Songwriting und freier Improvisation.
Das Duo Hofmaninger/Schwarz lässt mit Davul – Zurna zwei traditionelle und im Orient verbreitete Instrumente aufeinandertreffen, eine zweifellige Rahmentrommel und ein Doppelrohrblattinstrument, eine sogenannte Proto-Oboe. Sie erneuern damit „die älteste, bildlich dokumentierte musikalische Spielweise unserer Kulturgeschichte.“

Kartenpreis: € 28 (freie Platzwahl)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen