Ensemble Castor copyright Reinhard Winkler (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Ensemble Castor
So 4.8.2019 / 20 Uhr
Ensemble CASTOR
Enrico Onofri, Leitung & Violine
Antonio Vivaldi und die virtuosen Waisenmädchen des Ospedale della Pietà

Antonio Vivaldi: Concerto für Streicher in A-Dur RV 158
Antonio Vivaldi: Concerto in g-Moll op. 3/8 für zwei Violinen, Violoncello, Streicher und Basso continuo aus L’Estro Armonico
Antonio Vivaldi: Concerto in d-Moll op. 3/11 für zwei Violinen, Violoncello, Streicher und Basso continuo aus L’Estro Armonico
Antonio Vivaldi:
Sonate in d-Moll op. 1/12 „La Follia“ für zwei Violinen und Basso continuo
Giovanni Legrenzi:
Sonate in a-Moll für vier Violinen und Basso continuo
Tomaso Albinoni:
Sonate in a-Moll op. 1/6 für zwei Violinen und Basso continuo
Antonio Caldara:
Sonate in d-Moll op. 2/1 für zwei Violinen und Basso continuo

Fast vier Jahrzehnte lang war Vivaldi maestro di concerti am Ospedale della Pietà, dem berühmten Waisenhaus für Mädchen in Venedig. Für die jungen Musikerinnen entstanden seine schönsten Concerti, er machte das Orchester des Ospedale zu einem der führenden Klangkörper Europas. Ensemble CASTOR lädt zu einem Ausflug in die Serenissima mit Vivaldi und seinen Zeitgenossen Albinoni, Caldara und Legrenzi.

Kartenpreise: € 48 / 25* (freie Platzwahl)
*Schüler & Studenten (nicht im Webshop buchbar)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen