Alexander Kaimbacher copyright Lena Kern (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Alexander Kaimbacher
Vokalquintett Ensemble Pavel Sharomov copyright Galina Bardunaeva (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Vokalquintett Ensemble Pavel Sharomov
Ensemble "die reihe" copyright Ensemble "die reihe" (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Ensemble „die reihe“
Mo 30.7.2018 / 20 Uhr
Anna Sharomova, Geige & Idee & Konzept
Anna Sushon, Klavier & musikalische Leitung
Alexander Kaimbacher, Tenor
Vokalquintett Ensemble Pavel Sharomov
Ensemble ”die reihe“
Der Doppelgänger, die groteske Spiegelung, das Zerrbild: ausgehend von Schuberts Lied Der Doppelgänger, russisch Dvoinik, gestaltet der Kärntner Tenor Alexander Kaimbacher gemeinsam mit dem Ensemble “die reihe“ und dem russischen Vokalquintett Ensemble Pavel Sharomov eine Auseinandersetzung mit jenem abgründigen, in der Romantik so vielfältig ausgedeuteten Motiv, das etwa bei Heine, E.T.A. Hoffmann, Jean Paul, Kafka und Dostojewski als Inbegriff des Unheimlichen, Beunruhigenden auftaucht. Der St. Petersburger Komponist Anton Tanonov erzählt die Geschichte des Doppelgängers in neuen Kompositionen und bearbeitet die ikonischen Vorbilder Schuberts. Tanonovs Dvoinik besteht zurzeit aus 12 Liedern, sieben davon sind neue Kompositionen nach Titeln bekannter Schubertlieder, u. a. die Forelle, Ihr Bild, Tränenregen, Ungeduld. Weitere fünf Schubertlieder wurden mit Text und Gesangsstimme übernommen und in ein neues Gewand gesteckt, so Kaimbacher über das in vieler Hinsicht grenzüberschreitende Projekt.
Auftakt!
Mo 30.7.2018 / 18.30 Uhr
Alexander Kaimbacher, Anna Shamarova, Anna Sushon und Pavel Sharomov geben um 18.30 Uhr im Rittersaal Stift Ossiach eine Einführung zum Programm. Eintritt frei!

Kartenpreise: € 38 / 25* (freie Platzwahl)
*Schüler & Studenten (nicht im Webshop buchbar)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen