Klakradl copyright Ferdinand Neumüller (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Klakradl
Klakradl copyright Stefan Grauf (Sixt) (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Klakradl
Sa 22.6 / Sa 13.7. / Sa 20.7.
Verschiedene Spielorte
Klakradl

Birgit Radeschnig, Gesang & Akkordeon & Gitarre
Nicole Radeschnig, Gesang & Klarinette
Markus Fellner, Klarinette & Gesang & Cajon
Stefan Kollmann, Akkordeon & Gesang

Dieter Kaufmann, Komposition
Markus Kuscher, Kostüme
Tina Perisutti, Projektleitung
Auf Schiene radeln heißt es dieses Jahr bei CS unterwegs: Mit dem Quartett Klakradl bekommt das überall beliebte Format nicht nur neuen Schwung, sondern ebenso neue Gesichter und ein neues Gewand. Der international geschätzte Feldkirchner Komponist Dieter Kaufmann gibt ausgewählten Volksliedern aus Kärnten, Slowenien und Friaul seine erlesene musikalische Handschrift, die mit einfallsreich-delikaten Texten von Birgit Radeschnig eine weitere neue Note bekommen. Klarinette, Akkordeon, Gitarre, Cajón und Gesang mischen sich zu einer bunten Melange aus Tradition und Volkskultur in aktuell-lebendiger Tonart.
Auch dieses Jahr kann man ungewöhnliche wie bekannte oder bevölkerte, aber auch abgeschiedene und vielleicht bereits vergessene Orte, allesamt mit Eisenbahn/ÖBB oder Postbussen erreichbar, entdecken, um dort einen kleinen Vorgeschmack auf die Vielfältigkeit und musikalische Originalität des Festivals zu bekommen.

Eintritt frei!
 

21. 6.

20:30   Sonnwendfeier Ossiach

22. 6.

9:00  Auftakt  mit Alpe Adria E-Bike Day am Hauptbahnhof Villach

9:45  Abfahrt nach Tarvisio

10:30  Tarvisio: Stazione Boscoverde

14:00  Kranjska Gora

15:00  Nötsch: Pfarrhof Saak

16:30  Lebenshilfe Ledenitzen

18:30  St. Andrä – Rathausplatz

13. 7.

10:00  Velden/WS: Galerie 3

12:00  Althofen: Restaurant Bachler

14:00  Wolfsberg: Stadionbad

16:00  Skulpturengarten Krajger Šmihel nad Pliberkom/St. Michael ob Bleiburg Nr. 57

17:30  Hauptbahnhof Klagenfurt

18:02  Abfahrt Hauptbahnhof Klagenfurt nach Velden/WS

19:00  Galerie Grünspan Feffernitz: Finissage

20. 7.

10:00  St. Veit Kunst und Werk

12:00  Stadtfest Feldkirchen

14:00  Zur Dampflok

16:00  Park am See, Bodensdorf

16:45  MS Ossiach Anlegestelle Bodensdorf

17:29  Abfahrt Bahnhof Bodensdorf nach Feldkirchen

19.00  Hoke Werkhaus

CS na poti

sobota, 22. 6. / sobota, 13. 7. / sobota, 20. 7.
Različna prizorišča

Klakradl

Birgit Radeschnig, vokal, harmonika in kitara
Nicole Radeschnig, vokal in klarinet
Markus Fellner, klarinet, vokal in cajón
Stefan Kollmann, harmonika in vokal

Dieter Kaufmann, kompozicija
Markus Kuscher, kostumi
Tina Perisutti, vodenje projekta

Koroško poletje letos potuje po tirnicah: s kvartetom Klakradl bo vsesplošno priljubljen format dobil nov zagon, pa tudi nove obraze in preobleko. Dieter Kaufmann, mednarodno priznan skladatelj iz Trga, je nekatere ljudske pesmi iz Koroške, Slovenije in Furlanije oplemenitil s svojo glasbeno pisavo, Birgit Radeschnig pa jim je z domiselnimi in prefinjenimi besedili podelila še dodatno novo noto. Klarinet, harmonika, kitara, cajón in vokali se v sodobnem in živahnem tonskem načinu združijo v barvito mešanico tradicije in ljudske kulture.
Tudi letos boste lahko odkrili nenavadne kraje, bodisi poznane in poseljene bodisi odmaknjene in morda že pozabljene. Tam boste lahko izkusili raznolikost in glasbeno izvirnost festivala.

Vstop brezplačen!

Vsi ti kraji so dostopni z vlaki oz. avtobusi Avstrijskih železnic (ÖBB).

Für schöne und unvergessliche Konzerterlebnisse braucht man kein Auto. Wie bequem man mit den ÖBB den Carinthischen Sommer erleben kann zeigt die Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. In Kooperation mit den Österreichischen Bundesbahnen.

OEBB

 Von
 Nach
 Datum 11.06.2019
 Uhrzeit 13:10
Abfahrt
Ankunft