CS unterwegs copyright Ferdinand Neumüller (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
CS unterwegs
CS unterwegs copyright Ferdinand Neumüller (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Blechreiz Brassquintett mit Nataša Konzilia
Sa 2.6. / So 3.6. / So 29.7. / So 5.8. / So 12.8.
Verschiedene Spielorte
Oskar Aichinger, Komposition
Markus Kuscher, Kostüme
Tina Perisutti, Koordination & Weiterentwicklung
Blechreiz Brassquintett: Nico Samitz, Peter Kosz, Hannes Burgstaller, David Zuder, Martin Kohlweis
mit Nataša Konzilia, Percussion
Sgt. Pepper‘s Lonley Hearts Club Band à la Alpen-Adria: die farbenfrohe Kapelle trägt nicht nur Kleidung, die an Tradition erinnert, sie spielt auch ebensolche Musik. Volkslieder, Kirchtagsmusik, Polkas aus dieser kulturell, landschaftlich und sprachlich reichhaltigen Region gewanden sich musikalisch unter der Feder des Komponisten Oskar Aichinger in neue Klänge, lustvoll und virtuos interpretiert von Blechreiz Brassquintett und Nataša Konzilia. Ebenso bunt und vielfältig wie Kleidung und Musik gestalten sich die aufgesuchten Orte: kleine Galerien, große Burgen, belebte Strandbäder, mehr oder weniger frequentierte Bahnhöfe sind ebenso Ziele wie bevölkerte Plätze – alle sind mit der Eisenbahn/ÖBB erreichbar. Dem Alpen-Adria-Gebiet gerecht werdend, besuchen dieses Jahr die musikalischen Botschafter und Botschafterinnen des Carinthischen Sommers ausgewählte Orte in Kärnten und schwärmen auch nach Slowenien und Italien aus.
Die musikalischen Botschafter machen Halt an verschiedenen Orten, welche rechtzeitig hier bekannt gegeben werden.

Eintritt frei!

In Kooperation mit den Österreichischen Bundesbahnen.
ÖBB