Eva Simic-Nemeth copyright Eva Simic-Nemeth (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Eva Simic-Nemeth
So 30.9.2018 / 11 Uhr
Finissage
Eva Simic-Nemeth, Violoncello

Werke für Violoncello solo von Johann Sebastian Bach, Gaspar Cassadó, Benjamin Britten und Margareta Ferek-Petric – Artist in Residence 2018

Auch 2018 finden wieder die beliebten Carinthischen Musiksalons statt. Kärntner Familien, Künstler und Institutionen öffnen ihre schönsten Räume und Gärten für Konzerte im kleinen Rahmen. Kuratorin Barbara Rombach-Kuderna ist erneut erfolgreich auf die Suche gegangen nach ganz besonderen neuen Spielstätten: Die Finissage der Musiksalons findet im zauberhaften Schloss Ebenau im Rosental statt, einem Haus, das mit seiner Galerie seit langem der Bildenden Kunst gewidmet ist. Eva Simic-Nemeth, die Solo-Cellistin des Kärntner Sinfonieorchesters, spielt dort Werke für Violoncello solo von Johann Sebastian Bach, Benjamin Britten und Gaspar Cassadó. Sie wird darüber hinaus ein neues Werk von Margareta Ferek-Petric uraufführen, die Artist in Residence des Carinthischen Sommers 2018 ist.

Weitere Carinthische Musiksalons 2018:

So 17.6.2018 / 11 Uhr / Gut Schmelzhofen
carbon footprint

So 1.7.2018 / 11 Uhr / Klosterruine Arnoldstein
Eggner Trio

So 26.8.2018 / 11 Uhr / Schloss Unterloibl
Capriccio

Zu allen Spielstätten hält Dr. Wilhelm Deuer eine kurze kulturhistorische Einführung.

Kartenpreis: € 42 (freie Platzwahl)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen