Balbina copyright Jakob and Hannah (zur freien Verwendung für Print- und Online-Medien unter Nennung des Copyrights)
Balbina
Fr 10.8.2018 / 20 Uhr
Balbina
Wer ist Balbina, diese Sängerin mit den klugen poetischen Texten, der Frida-Kahlo-Frisur und den schönen Kleidern, in denen sie aussieht wie eine Figurine aus dem Triadischen Ballett des Bauhauskünstlers Oskar Schlemmer? Spätestens seit sie mit Herbert Grönemeyer auf Tournee ging sind viele auf die Berliner Singer-Songwriterin aufmerksam geworden. „Warum lassen Maiglöckchen den Kopf hängen? Warum bin ich nur immer so müde, was hält mich an – was hält mich am Leben und warum?“ Balbina stellt sich einen Katalog an Fragen und nimmt uns mit auf eine Forschungsreise nach Antworten. Balbina tastet sich pragmatisch an Rätsel heran, die ihr alltäglich begegnen, forscht mit Worten, sucht die Antworten auf ihre Fragen in den Fragen selbst. Sie beobachtet ihre Umwelt und ihren Alltag akribisch, stößt auf interessante Details und Abläufe, die sie stutzig machen. „So wie große Popmusik schon immer aus dem kunstvoll unaufgelösten Widerstreit von Artifiziellem und Authentischem entsprungen ist, so wird man in diesem Land weit und breit keine größere Pop-Künstlerin finden als sie,“ so die Berliner Zeitung 2017.

Dieses Konzert wird unterstützt von der Omya GmbH.

 

Kartenpreis: € 30 (freie Platzwahl)
Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Diners, American Express, Sofort Überweisung
Ermäßigungen und Bedingungen